ISO Travel Solutions liefert mit VISITOMAN.OM die Digital Travel Distribution Platform des Sultanats Oman

Der National Travel Operator des Sultanats Oman hat sich bei der Wahl seiner neuen digitalen Reisevertriebs-Plattform für eine Lösung der ISO Travel Solutions GmbH entschieden. Dazu gehören ein Kernreservierungssystem und eine Webseite, um touristische Angebote des Oman für Reisepartner verfügbar und buchbar zu machen.

Das Sultanat Oman schuf den National Travel Operator in 2018 mit dem Ziel, Omans touristisches Potential auszuschöpfen. Zudem sollte die Verbindung zu Reiseanbietern verbessert und die Qualität der Reiseprodukte und -services des Oman gesteigert werden. Der Oman startete eine weltweite Ausschreibung und unterschrieb in dessen Folge einen Vertrag mit ISO Travel Solutions GmbH als künftigen Technologieanbieter für seine zukunftsweisende digitale Distributions-Plattform VisitOman.om. 

Das Ziel des Projekts ist es, B2B-Kunden ein von der Regierung autorisiertes, digitales Online-Buchungs- und Informationsportal für den Reisesektor im Oman zu bieten, das alle touristischen Produkte im Oman online buchbar macht und sofort bestätigt. Das Angebot enthält Hotels, Ausflüge, Speisen und vieles mehr sowie Flüge mit verschiedenen Airlines. Die Produkte lassen sich als Einzelkomponenten oder individuell konfigurierte Pakete buchen. Das versetzt Handelspartner in die Lage, eigene, traumhafte Reiseerlebnisse im Oman zu erschaffen. 

ISO integriert in die Webseite visitoman.om eine maßgeschneiderte Internet Booking Engine für B2B-Zwecke sowie das Kern-Reservierungssystem von Pacific, das Online-Verbindungen zu allen externen Anbietern bietet und vollständig in die IT-Landschaft des National Travel Operator VisitOman.om integriert ist. 

“Der Start der VisitOman.om-Plattform war für das Sultanat ein wichtiger Schritt, mit dem es seine Vision mittels der Investition in die Wertschöpfungskette des Tourismussektors umsetzt. Die Regierung implementiert und aktiviert die Distributions-Strategie für den Reisesektor, um den Inbound Tourismus aus regionalen und weltweiten Märkten im Sultanat zu steigern. Diese Plattform wird den Beitrag lokaler und internationaler Partner durch verschiedene Investitions- und Geschäftsmöglichkeiten erhöhen und dazu beitragen, strategische Tourismus- und Handelspartnerschaften mit den Dienstleistern zu stärken, die von den vielversprechenden Möglichkeiten, die die Plattform bietet, profitieren werden", erklärt Shabib Al Mamari – Visit Oman, Managing Director. 

Markus Kretschmer, Managing Director von ISO Travel Solutions, sagt: „Die ISO ist sehr stolz darauf, dass sich der National Travel Operator des Oman für uns als Partner entschieden hat, ihnen die Kernkomponenten der Software für ihre zukunftsweisende, digitale Tourismusstrategie des Sultanat Oman zu liefern. Das omanische Team hat uns mit seinem professionellen und detaillierten Ansatz sehr beeindruckt. Sie haben einen genauen Plan und arbeiten kontinuierlich daran, ihre hochgesteckten Ziele zu erreichen. Wir sind dankbar, Teil eines derart eindrucksvollen Teams zu sein und an einem zentralen Projekt wie der Visitoman-Initiative beteiligt zu sein, welche auf die nächsten Jahrzehnte die Tourismus-IT für alle Anbieter und Produkte nachhaltig prägen wird. 

Wir sind froh, dass unsere fortlaufenden Bemühungen, unsere Lösungen zu erweitern und im Mittleren Osten präsent zu sein, uns in die Lage versetzt haben, erneut einen prestigeträchtigen Kunden zu gewinnen. Dieses Projekt wird unsere Position im Software-Markt für Systeme und Internet-Lösungen für Incoming Tour Operator und DMCs stärken – und das nicht nur im Mittleren Osten, sondern auch in allen anderen Regionen der Welt, die vergleichbare Anforderungen stellen.“

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen solche Cookies, die für den Betrieb unserer Website notwendig sind und solche die die Nutzung unserer Website für anonyme Statistikzwecke auswerten (sog. Tracking-Cookies). Außerdem gibt es da noch Marketing-Cookies, die helfen für den Nutzer relevante und an seine Interessen angepasste Inhalte anzubieten und mit denen sich die Effektivität von Kampagnen messen und steuern lässt. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Tracking-Cookies zulassen möchten. Durch Bestätigen von “Alle akzeptieren” stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Über den Button “Auswahl akzeptieren” stimmen Sie nur den von Ihnen gewählten Kategorien zu. Alle Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum